Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherungs-Check

Angaben zur versicherten Person

Name
Vorname
E-Mail Adresse
Geburtsdatum
Geburtort

Geschlecht
weiblich
männlich
ledig
verheiratet
Nichtraucher
Raucher
Nichtakademiker
Akademiker
Kein Motorradfahrer
Motorradfahrer
Jahresbruttoeinkommen
Aktuell ausgeübter Beruf
Nationalität

Berechnungsvorgaben

Versicherungsbeginn
Endalter
Verkürzte Beitragszahlung
Ja
nein

Wenn ja, bis zu welchem Alter?

Leistung bis
Zahlweise
monatlich
viertel-jährlich
halb-jährlich
jährlich
Ist ein "Inflationsschutz" in der Rentenbezugszeit gewünscht?
nicht gewünscht
1%
2%
3%
Ist ein Dynamikrecht während der Beitragsphase gewünscht?
Ja
nein

Wenn ja, wie viel Prozent? (1-10% mgl.)


Angaben zum Beruf

Genaue Berufsbezeichnung

Eventuell Feld benutzen um Tätigkeit zu beschreiben

Auftragsführend tätig
ja
nein
Überwiegend leitend tätig
ja
nein
Personalverantwortung
ja
nein

Wenn ja, Anzahl der Mitarbeiter

Anteil der Bürotätigkeit
Anteil der körperlichen Tätigkeit
Wann planen Sie Ihren Berufsstart?
Risikorelevantes Hobby
ja
nein

Wenn ja, welches?

Anteil sitzender Tätigkeit ohne Schreibtisch
Schulausbildung
Leistungsvorgaben
auf Angaben verzichten
Meldefrist/Mindestens 36 Monate rückwirkende Leistung
nicht gewünscht
gewünscht
Verbindliche Fristen bei der Leistungsfallbearbeitung
nicht gewünscht
gewünscht
Verkürzter Prognosezeitraum: 6 Monate
nicht gewünscht
gewünscht
Ausschließlich Prüfung des zuletzt ausgeübten Berufes
nicht gewünscht
gewünscht
Anspruch auf BU durch Pflegebedürftigkeit
nicht gewünscht
gewünscht
Rückwirkende Leistung wenn Prognose (über 6 Monate) nicht möglich war
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf zeitlich begrenzte Anerkenntnis der BU/DU
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf Kündigungs-/Anpassungsrecht aus § 19 VVG bei unverschuldeter Anzeigepflichtverletzung
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf Paragraph 163 VVG
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf die Arztanordnungsklausel
nicht gewünscht
gewünscht
Hinweis auf Dauer des Rücktrittsrechts
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf abstrakte Verweisung
nicht gewünscht
gewünscht
Kundenfreundliche Definition der "Lebensstellung" bei konkreter Verweisung
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf Umorganisation bei weisungsgebundenen Mitarbeitern
nicht gewünscht
gewünscht
Zumutbare Umorganisation bei Selbstständigen
nicht gewünscht
gewünscht
Keine Einschränkung bei Verzicht auf abstrakte Verweisung
nicht gewünscht
gewünscht
Geltungsbereich weltweit
nicht gewünscht
gewünscht
Verzicht auf Untersuchungen im Inland (oder Kostenübernahme)
nicht gewünscht
gewünscht
Sollen besondere Nachversicherungsgarantien bestehen (z.B. Heirat, Immobilienerwerb, usw.)?
ja
nein

Wenn ja, bitte nennen

Wiedereingliederungshilfe
nicht gewünscht
gewünscht
Zinslose Beitragsstundung
nicht gewünscht
gewünscht
Überbrückungsmöglichkeiten bei Zahlungsschwierigkeiten
nicht gewünscht
gewünscht
Müssen besondere Ereignisse abgesichert sein (z.B. Innere Unruhen, Strahlen, usw.)?
ja
nein

Wenn ja, bitte nennen

Infektionsschutzklausel
nicht gewünscht
gewünscht

Gesundheitsfragen

Die folgenden Fragen sind nicht abschließend. Es gelten die Fragen des Versicherers im Antrag.

Körpergröße und Gewicht
Wurde bereits ein Antrag bei einer Gesellschaft abgelehnt?
ja
nein

Wenn ja, bei welcher?

Leiden oder litten Sie in den letzten 5 Jahren an Krankheiten, Beschwerden, Unfallfolgen oder sonstigen Gesundheitsstörungen?
ja
nein

Wenn ja, welche?


Details?

Fanden in den letzten 5 Jahren ambulante Untersuchungen von Ärzten, Zahnärzten, Heilpraktikern, oder anderen Heilbehandlern statt?
ja
nein

Wenn ja, welche?


Details?

Fanden in den letzten 10 Jahren stationäre Untersuchungen, Operationen oder Behandlungen in einem Krankenhaus, Lazarett, Sanatorium, oder Heilstätte statt?
ja
nein

Wenn ja, welche?


Details?

Wurde in den letzten 10 Jahren eine psychotherapeutische Behandlung angeraten oder durchgeführt?
ja
nein

Wenn ja, welche?


Details?

Besteht eine Fehlsichtigkeit?
ja
nein

Dioptrien links:

Dioptrien rechts:

Alternative Risikoabsicherungen falls eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht möglich ist?
nicht gewünscht
gewünscht
Wenn eine BU aus gesundheitlichen, beruflichen oder Hobbygründen nicht möglich ist, wünsche ich, sofern vom jeweiligem Versicherer angeboten, folgenden alternative Risikoprüfungen bzw. Angebote zur Arbeitskraftabsicherung?
Erwerbsunfähigkeitsversicherung
Grundfähigkeitsversicherung
Schwere Krankheiten (Dread-Disease)
funktionelle Invaliditätsabsicherung
Unfallversicherung
Sonstige Hinweise, Bemerkungen



Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
* Pflichtfelder

Nicole Gerwert

Ihre persönliche Beraterin

Tel: 02 01 – 10 22 77 – 53
Mobil:

E-Mail: n.gerwert@vonbuddenbrock.de

Nicole Gerwert

Ihre persönliche Beraterin

Tel: 02 01 – 10 22 77 – 53
Mobil:

E-Mail: n.gerwert@vonbuddenbrock.de